Andere Edelmetalle?

Industriemetalle wie Kupfer, Palladium, Wolfram, Zinn oder Titan sind beliebte Objekte zur Kapitalanlage und zur Spekulation.
Antworten
Benutzeravatar
Jerry07
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 11:57

Andere Edelmetalle?

Beitrag von Jerry07 » 19.12.2011, 15:32

Hallo und guten Tag, ich habe da einmal eine für mich wichtige Frage an alle hier im Forum. Hier lese und höre ich immer von der Anlage in Gold und auch in Silber. Aber es gibt doch noch bestimmt andere Edelmetalle, in die es sich lohnt zu investieren. Wer kann mir denn bei meiner Suche noch helfen und mir sagen, welche Edelmetalle es noch so auf dem Markt gibt und ob es sich lohnt, in sie zu investieren?

Benutzeravatar
Summer
Kennt sich aus!
Beiträge: 89
Registriert: 26.08.2011, 11:59

Re: Andere Edelmetalle?

Beitrag von Summer » 19.12.2011, 15:40

Hallo, klar gibt es noch andere Basismetalle. Hier zu gehören unter anderem auch Zink, Kupfer, Nickel, Aluminium, Platin, Palladium und nicht zuletzt auch Uran. Auch in diese Basismetalle kannst du investieren. Derzeit geht es aber auch um reine Zahlungsmittel und da haben sich halt in der Vergangenheit eher Gold und Silber durchgesetzt.

Benutzeravatar
GinaL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 12:01

Re: Andere Edelmetalle?

Beitrag von GinaL » 19.12.2011, 15:45

Guten Tag, eine sehr interessante Frage, die du hier gestellt hast. Klar ich habe meine Krisenvorsorge auch auf Silber und Gold aufgebaut und habe mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht, ob es sich vielleicht lohnen könnte, in andere Metalle zu investieren. Werde mich aber jetzt auch einmal gründlich darüber informieren. Denke das mehrere Standbeine immer besser sind, als das gesamte Kapital auf ein Pferd zu setzen.

Benutzeravatar
cellie
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 36
Registriert: 08.02.2012, 16:37

Re: Andere Edelmetalle?

Beitrag von cellie » 08.03.2012, 14:58

Hallo, Gold und Silber ,das sind nun mal die traditionellen Edelmetalle. Ich persönlich stehe auch auf Platin, aufgrund der extremen Wertentwickulng. Palladium habe ich keine Erfahrung und beim Uran sehe ich en Preis zu sehr abhängig von der Politik

Antworten