Aufgeld bei Hebelprodukten

Derivate auf die Entwicklung des Gold-, Silber- und Platinpreises sind lebendige und riskante Anlagen mit großen Renditechancen.
Antworten
Benutzeravatar
Sandra
Kennt sich aus!
Beiträge: 90
Registriert: 23.08.2011, 15:39

Aufgeld bei Hebelprodukten

Beitrag von Sandra » 27.08.2011, 11:15

Ich habe gehört, dass man bei manchen Hebelprodukten, insbesondere bei den Optionsscheinen ein Aufgeld bezahlen muss. Was muss ich denn darunter verstehen und was bedeutet das Aufgeld eigentlich? Sollte die Höhe des Aufgeldes etwa auch Einfluss darauf nehmen, welche Optionsscheine ich dann wähle oder hat es gar keine Bedeutung dafür?

Benutzeravatar
Ronny123
Kennt sich aus!
Beiträge: 97
Registriert: 23.08.2011, 15:43

Re: Aufgeld bei Hebelprodukten

Beitrag von Ronny123 » 27.08.2011, 11:47

Das Aufgeld beschreibt, um welche Differenz der Basiswert bei Kauf des Optionsscheins teurer wäre als beim direkten Kauf. Das trifft ebenso auf den Verkauf zu. Man kann das Aufgeld als Maß nehmen, wie teuer das Hebelprodukt, also hier der Optionsschein, ist. Anleger sollten den Optionsschein mit dem geringsten Aufgeld wählen.

Antworten