Bestecksilber einschmelzen oder nicht?

Informieren Sie sich hier über die Geheimnisse des Silbers und die Wertentwicklung des Edelmetalls oder bereichern Sie das Forum mit Ihren eigenen Beiträgen.
Antworten
Benutzeravatar
felix123
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 41
Registriert: 08.02.2012, 16:33

Bestecksilber einschmelzen oder nicht?

Beitrag von felix123 » 30.03.2012, 16:20

Immer wieder findet man auf Flohmärkten Silberbestecke, Familiensilber, Bruchsilber und ähnliches "Zeugs". Lohnt es sich so etwas günstig zu erstehen und einschmelzen zu lassen. Und wenn ja wo kann man sowas machen lassen. Die großen Scheideanstalten nehmen doch sicher keine Mengen +-10kg an. Oder?

Belladonna
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 35
Registriert: 22.10.2011, 13:40

Re: Bestecksilber einschmelzen oder nicht?

Beitrag von Belladonna » 06.04.2012, 23:49

Hallo Felix,

warum willst du das Silber einschmelzen lassen? Was hast du dann damit vor? Willst du es in Barren gießen lassen? Das ändert doch an der Menge und dem Wert eigentlich nichts. Wenn du es einfach nur zum Einschmelzen verkaufen willst, dann gibt es doch zahlreiche Händler, die Gold und Silber aufkaufen und es dann natürlich in großen Mengen zum Einschmelzen geben. Wenn es dir aber nur um den Edelmetallwert geht, den du behalten möchtest, dann ist das Einschmelzen doch eigentlich viel zu aufwändig und teuer.

Lieben Gruß

Belladonna

Saskia77
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 28
Registriert: 16.09.2012, 17:11

Re: Bestecksilber einschmelzen oder nicht?

Beitrag von Saskia77 » 03.12.2012, 16:49

Versuche es mal so zu verkaufen:
http://www.edelmetall-verkaufen.de/

Antworten