Das Gold und Silber Forum 

  • Startseite
  • This is the forum index page
Im Goldforum finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Gold. Forenmitglieder diskutieren die aktuelle Goldpreisentwicklung und informieren über Neuigkeiten auf dem Goldmarkt.
Das Rheingold, worum geht es dabei
 #7118  von fvario
 22.03.2012, 09:05
Immer mal wieder hört man den Begriff Rheingold. worum geht es dabei wirklich? Handelt es sich um eine Legende, oder handelt es sich um Gold, was das Wasser aus den Felsen der Alpen wäscht?
Auch habe ich bereits weitere Storys gehört, die ich aber nicht nachprüfen, nachvollziehen kann,
Re: Das Rheingold, worum geht es dabei
 #7292  von Seifi
 03.07.2012, 01:29
Hi fvario,

das ist eine gute Frage. Der Begriff Rheingold begegnet einem ja wirklich im Rheinland an jeder Ecke. Es reicht vom Zug und einer Wagner-Oper bis zu einer Band, einem Film oder dem Namen eines Braunkohle-Tagebaubetriebs. In der Nähe von Düsseldorf gibt es sogar eine eigene kleine Währung, die den Namen Rheingold trägt. Den Ursprung haben wohl alle diese Namensgebungen in dem Rheingold, das tatsächlich historisch mal aus dem Rhein durch Waschungen gewonnen wurde. Durch Auswaschungen aus den Mittelgebirgen, die der Rhein teilweise durchfließt, sammeln sich im Fluss tatsächlich geringe Goldmengen, die man unter guten Bedingungen sogar heute noch finden kann. Es ist halt tatsächlich Rheingold, Gold aus dem Rhein.

Ciao

Seifi
Re: Das Rheingold, worum geht es dabei
 #7393  von Schatzsucher
 04.11.2012, 22:57
Da kann ich nur zustimmen. Ursprünglich kommt der Begriff von dem Gold, das im Rheinsand gefunden wurde. Gold gibt es ja nicht nur auf anderen Kontinenten, sondern auch bei uns, zumindest früher mal :) Das Rheingold hat halt eine sprichwörtliche Bedeutung behalten bis in die heutige Zeit.

Ciao

Schatzsucher