Der jährliche industrielle Silberverbrauch

Erfahren Sie im Silberaktien Forum, in welche Minen und Explorationsunternehmen eine Anlage renditeversprechend ist und welche Aktien Sie besser meiden sollten.
Antworten
Benutzeravatar
Jerry07
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 11:57

Der jährliche industrielle Silberverbrauch

Beitrag von Jerry07 » 27.08.2011, 12:54

Es wird immer davon gesprochen, das Silber als Rohstoff in der Industrie und Medizin sehr begehrt ist und auch die Silberaktien große Erfolge feiern. Wie darf ich mir denn den Silberverbrauch in Zahlen jährlich so vorstellen? Hat sich schon mal einer mit diesem Thema beschäftigt?

Benutzeravatar
Summer
Kennt sich aus!
Beiträge: 89
Registriert: 26.08.2011, 11:59

Re: Der jährliche industrielle Silberverbrauch

Beitrag von Summer » 27.08.2011, 13:08

Ja, also Fakt ist, die Silberaktien haben hervorragende Renditechancen und die Silbercharts sehen exzellent aus. Das hat natürlich seinen Grund. Die Industrie verbraucht, offiziellen Angaben zufolge, jährlich etwa 14.000 Tonnen Silber. Hier sind die rund 6.700 Tonnen für Silberschmuck wie Armreifen, Ohrringe oder Silberketten, noch gar nicht mit eingerechnet.

Benutzeravatar
GinaL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 12:01

Re: Der jährliche industrielle Silberverbrauch

Beitrag von GinaL » 27.08.2011, 13:11

Das ist aber noch längst nicht alles! Das Fotogeschäft, bzw. die Fotoindustrie ist mit mehr als 3000 Tonnen im Jahr auch ein kontinuierlicher Silberabnehmer. Das ist eine ganz schöne Menge, wenn man bedenkt, das pro Jahr nur knapp 22.000 Tonnen Silber gefördert werden. Über 5000 Tonnen stammen aus dem Silber-Recycling und Regierungsverkäufe gibt’s weniger als 1000 Tonnen, Tendenz fallend.

Antworten