Derivate und Optionsscheine statt Gold

Derivate auf die Entwicklung des Gold-, Silber- und Platinpreises sind lebendige und riskante Anlagen mit großen Renditechancen.
Antworten
Benutzeravatar
Sigi35
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 43
Registriert: 17.08.2011, 15:35

Derivate und Optionsscheine statt Gold

Beitrag von Sigi35 » 19.08.2011, 10:12

Hallo zusammen!
Ich wollte mal fragen, ob man ach sinkende Goldpreise gut nutzen kann. Es gibt doch Optionsscheine und Derivate. Könnte man damit dann nicht auch bei sinkenden Goldpreisen Geld verdienen? wenn man dann doppelt anlegt, also sowohl in Gold als auch in Optionsscheine, sollte man doch abgesichert sein oder?

Benutzeravatar
banko
Kennt sich aus!
Beiträge: 56
Registriert: 19.08.2011, 08:56

Re: Derivate und Optionsscheine statt Gold

Beitrag von banko » 19.08.2011, 10:14

Lieber Sigi, ich rate dir davon ab. Hebelprodukte wie Optionsscheine sind kompliziert und du solltest dich damit auskennen, bevor du auf dieser Ebene handelst. Schließlich geht es hier im Geld und das solltest du nicht so einfach nutzen, um dich "einzuarbeiten". Probier dich erst virtuell aus, bevor du in die Vollen gehst!

LinkMan
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 21
Registriert: 18.08.2011, 14:48

Re: Derivate und Optionsscheine statt Gold

Beitrag von LinkMan » 19.08.2011, 10:16

Hi Sigi,
ich finde es immer gut, wenn man sich schlau machen will und dazu lernen will. Deswegen hier ein Link vom LinkMan zum Thema Hebelprodukte:
https://www.cortalconsors.de/Kurse-Maer ... oduktsuche
Lies dich etwas ein, dann wird ads schon. Ansonsten gibt es dafür doch Foren wie hier, in denen man nachfragen kann, oder nicht:)?

goldsucher
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 29
Registriert: 18.08.2011, 08:10

Re: Derivate und Optionsscheine statt Gold

Beitrag von goldsucher » 19.08.2011, 10:18

Hey Sigi,
danke für deinen Post, denn nachdem ich noch keine konkrete Antwort auf meine Frage bekommen habe, bin ich immer noch daran interessiert, mehr darüber zu erfahren. Vielleicht können wir uns per Mail auch mal austauschen und uns auf den neusten Stand bringen? Nur so als Angebot...

Benutzeravatar
Sigi35
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 43
Registriert: 17.08.2011, 15:35

Re: Derivate und Optionsscheine statt Gold

Beitrag von Sigi35 » 19.08.2011, 10:19

Hey Goldsucher,
ja, das könnten wir machen, ich bin allerdings auch noch nicht weiter. Die Links sind super kompliziert und nichts für Anfänger. Wo kann man denn virtuell üben? Und ich weiß nicht, ob sich das so lohnt. Dabei geht doch viel Zeit drauf, denke ich.

Antworten