Edelmetall bei der Bank sicher lagern?

Informieren Sie sich im Gold & Silberforum darüber, wie sie Ihre Münzen oder Barren aus Gold und Silber sicher und gut geschützt aufbewahren können.
Antworten
Benutzeravatar
Sandra
Kennt sich aus!
Beiträge: 90
Registriert: 23.08.2011, 15:39

Edelmetall bei der Bank sicher lagern?

Beitrag von Sandra » 23.08.2011, 15:58

Wer größere Mengen von Edelmetall zu Hause aufbewahrt, dem kann es passieren, dass es gestohlen wird. Wenn man Pech hat, dann bezahlt die Versicherung noch nicht einmal den entstanden Schaden, wenn ich es z. B. nicht in einem Safe oder dergleichen gesichert habe. Macht es denn Sinn, sein Edelmetall bei der Bank zu lagern? Erfahrungen?

Benutzeravatar
Klinker
Kennt sich aus!
Beiträge: 96
Registriert: 23.08.2011, 15:48

Re: Edelmetall bei der Bank sicher lagern?

Beitrag von Klinker » 23.08.2011, 16:25

Das kommt ganz darauf an, in welcher Form und welche Menge Edelmetall Sie lagern wollen. Bei wertvollem Schmuck, den man auch als Wertanlage nutzen kann, ist ein Bankschließfach vielleicht die einfachste Lösung. Edelmetall in dieser Form benötigt meist nicht viel Platz. Darum kann man es gut in einem Bankschießfach lagern.

Benutzeravatar
ReinerL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 23.08.2011, 15:51

Re: Edelmetall bei der Bank sicher lagern?

Beitrag von ReinerL » 23.08.2011, 16:31

Wenn Sie Edelmetall in Goldform lagern wollen, kann man bei kleineren Mengen ebenfalls ein Bankschließfach empfehlen. Ein Kilogramm Gold braucht so viel Platz wie eine Tafel Schokolade. Daher kann man schon einige Kilos dieses Edelmetalls im Banksafe lagern. Bei größeren Mengen sollte man dann doch lieber auf ein Wertlager ausweichen.

Antworten