Das Gold und Silber Forum 

  • Startseite
  • This is the forum index page
Informieren Sie sich hier über die Geheimnisse des Silbers und die Wertentwicklung des Edelmetalls oder bereichern Sie das Forum mit Ihren eigenen Beiträgen.
Einschweißen / Vakuumverpacken
 #7108  von cellie
 12.03.2012, 15:14
Lohnt es sich die Silberlinge einzuschweißen und mit einem Haushaltsfolienschweißgerät Vakuum zu verpacken. Kann ich so die kleinen Preciosen vor dem Anlaufen zu schützen?
Re: Einschweißen / Vakuumverpacken
 #7113  von Goldfasan
 16.03.2012, 16:50
Hi Cellie,

eigentlich müsste das Einschweißen die Münzen vor dem Anlaufen schützen, denn wenn sie luftdicht verpackt sind, sind sie auch vor den schädlichen Umwelteinflüssen aus der Umgebungsluft geschützt. Nur müsstest du sie so klein verpacken, dass wirklich nicht viel Luft in dem Beutel ist. Eine Vakuumverpackung wäre vielleicht nicht so gut, weil dann die Folie sehr eng auf der Münze aufliegt. Ich weiß aber nicht, wie du dann die Münzen im Beutel aufbewahren willst. Also ich bevorzuge da doch die kleinen Münzköcher. Da kann man sich die Münzen auch noch gut ansehen und sie sind wirlich geschützt, auch vor Kratzern und anderen mechanischen Einwirkungen. Ich glaube, eine Plastiktüte wäre da nicht so ideal.

Ciao

Goldfasan
Re: Einschweißen / Vakuumverpacken
 #7394  von Schatzsucher
 04.11.2012, 23:01
Hallo Cellie,

ich würde auch die kleinen Münzdosen bevorzugen. Darin sind sie zwar nicht vakuumverpackt, aber doch sehr gut geschützt und viel Luft passt da nicht rein :) Auf jeden Fall sind die Münzen darin sehr ansehnlich und, wie Goldfasan schon schreibt, auch vor Kratzern und anderen Beschädigungen geschützt. Das Einschweißen ist doch recht mühsam und dann liegen die Münzen vielleicht irgendwo rum und werden doch einmal zerkratzt, weil die Beutel leicht beschädigt werden können.

BG

Schatzsucher