Erfahrungsberichte über die Firma "Sequor"

Im Goldforum finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Gold. Forenmitglieder diskutieren die aktuelle Goldpreisentwicklung und informieren über Neuigkeiten auf dem Goldmarkt.
Antworten
goldsammler77
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 31.08.2012, 22:16

Erfahrungsberichte über die Firma "Sequor"

Beitrag von goldsammler77 » 31.08.2012, 22:20

Hallo,

ich bin neu hier in diesem Forum und ich möchte gerne mein Gold verkaufen oder sogar neues Gold einkaufen.

Ich habe hier in diesen öfters über diese Firma Sequor gehört, zumindesten posten dauernd ein Herr Urban die adresse hier im Forum.

Mich würde mal die seriosität oder sogar Erfahrungsberichte über diese Firma interessieren.

Vielen dank im voraus :)

Berta
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 16
Registriert: 22.02.2012, 22:28

Re: Erfahrungsberichte über die Firma "Sequor"

Beitrag von Berta » 04.09.2012, 18:28

Hallo Goldsammler,

also ich weiß auch nur, dass Sequor ein Berliner Edelmetallhändler ist. Allzu viel hört und liest man nicht von ihm. Aber das muss ja nicht unbedingt etwas heißen. Ich selbst beschränke mich beim Kauf und Verkauf von Gold sowieso lieber auf die örtlichen Händler, die man schon seit Jahren kennt. Da gibt man das Gold erst aus der Hand, wenn man das Geld bekommt und bezahlt es auch nicht, bevor man es in Händen hält. Das finde ich immer noch am sichersten.

Lieben Gruß

Berta

Schatzsucher
Kennt sich aus!
Beiträge: 52
Registriert: 22.10.2011, 11:27

Re: Erfahrungsberichte über die Firma "Sequor"

Beitrag von Schatzsucher » 04.10.2012, 10:53

Hi Goldsammler,

ich habe die Beiträge von Herrn Urban hier im Forum auch schon gesehen, aber ansonsten kenne ich die Firma nicht. Entweder ist sie neu oder neu im Online-Handel. Gerade Gold- und Edelmetallhandel ist eine empflindliche Angelegenheit, bei der ich persönlich lieber mit vertrauten Händlern zusammen arbeite. Dadurch wird das Leben für neue Händler zwar nicht gerade leichter, aber darauf kann ich keine Rücksicht nehmen. Hast du schon mal Kontakt zu Herrn Urban aufgenommen? Du kannst ihm ja erstmal was von deiner Sammlung anbieten und dir dann die Konditionen ansehen. Keinesfalls würde ich Vorkasse leisten oder Gold ohne vorherige Bezahlung aus den Händen geben.

Ciao

Schatzsucher

Awilde
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 28.01.2014, 03:52

Re: Erfahrungsberichte über die Firma "Sequor"

Beitrag von Awilde » 28.01.2014, 04:09

Hallo Goldsammler und Schatzsucher,
Die Firma Sequor ist eine 100% serieuse Firma. Ich persönlich kenne die Betreiber seit über 15 Jahre. Wer also in Gold anlegen möchte, ist bei der Firma Sequor garantiert gut aufgehoben, auch wenn die Firma in Berlin ihren sitzt hat. Ich selber bin dort auch Kunde und erwerbe mein Gold immer bei Sequor. Am 25.01.2014 waren Herr und Frau Bednarski sogar persönlich bei mir in Stuttgart um mir mein Gold zu bringen. Hier mal eine e-Mail Adresse: Bednarski-international@web.de. Da könnt ihr Euch auch auf mich berufen. (André Wilde)
Bei dieser Firma seit Ihr zu 100% auf der sicheren Seite. Dafür Garantiere ich. Ich bin kein Mitarbeiter sondern Kunde. Die Firma macht keine Werbung, und ist nur durch Mundprogander bekannt.
Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

Gruß André Wilde

Visual
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 46
Registriert: 27.10.2013, 10:33

Re: Erfahrungsberichte über die Firma "Sequor"

Beitrag von Visual » 28.01.2014, 07:58

Awilde hat geschrieben: Bei dieser Firma seit Ihr zu 100% auf der sicheren Seite. Dafür Garantiere ich. Ich bin kein Mitarbeiter sondern Kunde.
Auf welche Art können Sie denn "garantieren"?
Halten Sie dort bestellte EM auf Ihre Kosten vor?
Habe Sie eine Bankbürgschaft für diese Firma eingerichtet,
wenn ja bitte Bank und Bürgschaftsmandatsnummer angeben.


Awilde hat geschrieben: Die Firma macht keine Werbung, und ist nur durch Mundprogander bekannt.
Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

Gruß André Wilde
Herr Wilde,
mit Ihrer sehr unseriösen "Mundprogander" (wo haben Sie eigentlich Deutsch gelernt, haben Sie?) konnten Sie MIR auf jeden Fall helfen.
Denn ich weis jetzt das ich um die Firma "Sequor" einen großen Bogen machen werde.

Vielen Dank.

goldenbullet
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 46
Registriert: 20.05.2013, 13:02

Re: Erfahrungsberichte über die Firma "Sequor"

Beitrag von goldenbullet » 06.02.2014, 14:36

Awilde hat geschrieben:Hallo Goldsammler und Schatzsucher,
Die Firma Sequor ist eine 100% serieuse Firma. Ich persönlich kenne die Betreiber seit über 15 Jahre. Wer also in Gold anlegen möchte, ist bei der Firma Sequor garantiert gut aufgehoben, auch wenn die Firma in Berlin ihren sitzt hat. Ich selber bin dort auch Kunde und erwerbe mein Gold immer bei Sequor. Am 25.01.2014 waren Herr und Frau Bednarski sogar persönlich bei mir in Stuttgart um mir mein Gold zu bringen. Hier mal eine e-Mail Adresse: Bednarski-international@web.de. Da könnt ihr Euch auch auf mich berufen. (André Wilde)
Bei dieser Firma seit Ihr zu 100% auf der sicheren Seite. Dafür Garantiere ich. Ich bin kein Mitarbeiter sondern Kunde. Die Firma macht keine Werbung, und ist nur durch Mundprogander bekannt.
Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

Gruß André Wilde

Selten so einen bodenlosen Blödsinn gelesen.

Antworten