Gehört die Erforschung von Geldscheinen auch zur Numismatik?

Erfahren Sie in diesem Forum mehr über die Geschichte der Münzen und ihre Hintergründe. Historische Münzen, die noch heute gehandelt werden, sind ein beliebtes Thema im Numismatik Forum.
Antworten
Belladonna
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 35
Registriert: 22.10.2011, 13:40

Gehört die Erforschung von Geldscheinen auch zur Numismatik?

Beitrag von Belladonna » 06.12.2011, 01:52

Hallo zusammen,

man geht ja immer davon aus, dass sich die Numismatik ausschließlich mit Münzen befasst. Aber gehört die Erforschung von Geldscheinen eigentlich auch zu dem Gebiet? Seit wann gibt es eigentlich Geldscheine und warum haben Scheine nicht einen so hohen Sammlerwet, wie Münzen? Viele der alten Münzen bestehen doch auch nur aus Metall und nicht aus Silber oder Gold. Sie sind dann vom Materialwert doch auch eher gering und profitieren von ihrem Sammlerwert. Gibt es so etwas auch bei Scheinen?

Lieben Gruß

Belladonna

Seifi
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 42
Registriert: 22.10.2011, 13:34

Re: Gehört die Erforschung von Geldscheinen auch zur Numisma

Beitrag von Seifi » 17.12.2011, 12:30

Hi Belladonna,

das ist eine gute Frage. Im Grunde genommen befasst die Numismatik sich ausschließlich mit Münzen. Da es sich ja um die Wissenschaft vorwiegend alter Münzen handelt, schließt das die Geldscheine ohnehin schon aus, denn Geldscheine gibt es ja noch gar nicht so lange. Trotzdem wurde die Wissenschaft inzwischen stark ausgedehnt und befasst sich ebenfalls mit neueren Münzen und, das es für Geldscheine keine spezielle Wissenschaft gibt, im weiten Sinne auch mit Geldscheinen, aber wirklich nur ganz am Rande.

Gruß

Seifi

Antworten