Geldanlage lieber in Goldbarren oder eher in Goldaktien?

Erfahren Sie im Forum, welche Goldminen eine hohe Rendite versprechen oder lassen Sie andere Forenmitglieder an Ihren Kenntnissen über Goldvorkommen und Minengesellschaften teilhaben.
Antworten
Benutzeravatar
ReinerL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 23.08.2011, 15:51

Geldanlage lieber in Goldbarren oder eher in Goldaktien?

Beitrag von ReinerL » 30.08.2011, 10:37

Welche Anlageform ist die bessere? Ich möchte gerne einen größeren Geldbetrag in Gold anlegen und stehe jetzt vor der Frage ob ich dieses Geld besser in Goldaktien oder in reinem Gold anlegen sollte. Ist es überhaupt bei dem derzeitigen Goldpreis noch ratsam Gold einzukaufen? ­Möchte ungern ­Verluste erleiden und lieber einen Gewinn einfahren.

Benutzeravatar
GinaL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 12:01

Re: Geldanlage lieber in Goldbarren oder eher in Goldaktien?

Beitrag von GinaL » 30.08.2011, 10:42

Wer möchte das nicht? Ich denke, wer in Gold oder Goldaktien investiert, wird immer ein gewisses Restrisiko haben und nicht die absolute Sicherheit einen Gewinn einzufahren. Letztlich bleibt es jedem Selbst überlassen, was er mit seinem Geld anstellt. Gold ist momentan teuer und es ist fraglich, ob der Goldpreis noch weiter ansteigt, die Tendenz ist ja eher das Gegenteil. Schau dir vielleicht einmal die Prognosen für das Jahr 2012 an, vielleicht hilft es dir bei deiner Entscheidung.

Friedrich60
Ist neu hier!
Beiträge: 9
Registriert: 28.10.2011, 17:17

Re: Geldanlage lieber in Goldbarren oder eher in Goldaktien?

Beitrag von Friedrich60 » 02.11.2011, 18:40

Goldaktien bringen einem eine Dividendenzahlung, aber die Aktien schwanken westentlich stärker als der normale Goldpreis.
Goldaktien sind nicht nur vom Goldpreis abhängig, sondern auch von der politischen Lage in dem jeweiligen Förderland, Personalkosten oder natürlich von der Stimmung am Aktienmarkt. Am Ende entscheidet jeder selbst, aber bei Goldaktien sollte man sich schon sehr gut auskennen, wenn man da investieren möchte.

Au79
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 18
Registriert: 20.10.2011, 11:43

Re: Geldanlage lieber in Goldbarren oder eher in Goldaktien?

Beitrag von Au79 » 02.11.2011, 18:52

Und vor allem: Gold geht nicht pleite! :wink: Unternehhmen aber schon, deshalb ist es wichtig, dass man in Aktien etablierter Goldförderer anlegt, die ggf. ihre Produktion ausweiten können und über ordentliche Reserven verfügen.
Die Amerikaner Newmon Mining und die Kanadier Barrick Gold sind da zwei gut Beispiele, obwohl Barrick Gold seit Jahresanfang einige Prozentpunkt verloren hat.

Antworten