Goldaktien an der Börse nicht mehr stabil: was tun?

Erfahren Sie im Forum, welche Goldminen eine hohe Rendite versprechen oder lassen Sie andere Forenmitglieder an Ihren Kenntnissen über Goldvorkommen und Minengesellschaften teilhaben.
Antworten
Benutzeravatar
Dachs-Looker
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 32
Registriert: 19.08.2011, 11:51

Goldaktien an der Börse nicht mehr stabil: was tun?

Beitrag von Dachs-Looker » 20.08.2011, 08:49

Hallo zusammen!
Wie ihr seht, sind die Kurse für das Gold gesunken. Und das, nachdem es SO gut ausgesehen hat. Was kann man tun, damit die Goldkurse wieder stabiler werden? Oder ist das wegen dem allgemeinen Sinken der Kurse? Muss man das ganze Bild betrachten?
Ich bin langsam ratlos...
LG
der Dachs

Benutzeravatar
Peter65
Kennt sich aus!
Beiträge: 61
Registriert: 18.08.2011, 07:59

Re: Goldaktien an der Börse nicht mehr stabil: was tun?

Beitrag von Peter65 » 20.08.2011, 10:43

Hallo Dachs,

glaubst du, dass WIR etwas tun könnten? Ich würde sagen: nein, außer smart handeln. Du bist doch selbst an der Börse aktiv, ich persönlich bevorzuge die physische Anwesenheit meines Vermögens. Denn wie du schon sagst: die Kurse schwanken. Und mit Barren kann ich lagern, bis sie wieder viel wert sind.

Benutzeravatar
Dachs-Looker
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 32
Registriert: 19.08.2011, 11:51

Re: Goldaktien an der Börse nicht mehr stabil: was tun?

Beitrag von Dachs-Looker » 20.08.2011, 10:48

Lieber Peter,
das mag sein mit der Lagerung, allerdings handelst du im Grund genommen wie auch an der Börse. Deswegen geht es mir nicht darum, Silber zu Hause zu lagern. Das wäre mir viel zu anstrengend und zu gefährlich. Schließlich sind wertpapiere in einem Schließfach am sichersten.

Antworten