Goldankauf

Gold ist eine langfristig sichere und stabile Wertanlage. Das Goldanlage Forum beantwortet Ihre Fragen zum Thema und freut sich über Ihre Beiträge.
Antworten
Dreamboy
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 05.08.2011, 21:16

Goldankauf

Beitrag von Dreamboy » 05.08.2011, 21:19

Ich habe mich so ein wenig über Gold und die Preise informiert. Jetzt habe ich ein wenig Geld geerbt und möchte es in eine sichere Anlage investieren. Nun vertraue ich nicht unbedingt dem Onlinehandel und möchte in einem Geschäft eine gewisse Menge an Gold kaufen. Wie geht der Kauf vonstatten und wo gibt es solche Geschäfte?

Benutzeravatar
Silver-Bell
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 30
Registriert: 19.08.2011, 07:05

Re: Goldankauf

Beitrag von Silver-Bell » 24.08.2011, 10:03

Lieber Dreamboy, benutz doch am besten die Suchfunktion:) Aber hier in Kürze: es gibt mehrere Goldhändler deutschlandweit. Wo suchst du denn einen? Wie viel Gold hast du geerbt? Kleine mengen kannst du so mitnehmen, große würde ich per Transport verschicken, das ist sicherer. Und wie wäre es mit anlegen?
Silver

Saskia77
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 28
Registriert: 16.09.2012, 17:11

Re: Goldankauf

Beitrag von Saskia77 » 01.05.2013, 18:08

Ein neuer aber umstrittener Trend beim Verkaufen von Edelmetallen ist es, die Stücke online zu verkaufen. Wie das genau geht, wird hier erklärt: www.edelmetall-verkaufen.de/

SimonuCarolaR
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 15
Registriert: 28.10.2013, 12:51

Re: Goldankauf

Beitrag von SimonuCarolaR » 26.11.2013, 10:57

Für einen guten Goldankauf-Anbieter kann ich nach eigenen Erfahrungen die Seite http://www.postgold.de/ empfehlen! Der Versand ist versichert, die Abwicklung erfolgt schnell und unkompliziert und mein Geld hatte ich auch super schnell auf meinem Konto. Ich bin echt beeindruckt :-) Ich hatte vorher auch eher ein bißchen Sorge vor so etwas und habe auch schon andere Anbieter ausprobiert, dieser hier hat mich aber echt überzeugt.

NickO
Ist neu hier!
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2014, 22:45

Re: Goldankauf

Beitrag von NickO » 23.01.2014, 22:07

Genau, am besten betätige die Suchfunktion :D Die restlichen Nutzer klingen, als ob die für'n Werbecasting ihr Text auswendig gelernt hätten. Alles schön und gut, aber hab Acht drauf, dass die Geschäfte ihre Lieferanten haben, die Lieferanten sind von z.B. Grosshändlern bestellt usw. usw. Je weniger Vermittlungspersonal, desto weniger Kosten. Persönlich bin ich beim 79 Element. Bei denen machts du nichts falsch. Keine Werbung - is nur mein Tip. Viel Spaß noch :D

Visual
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 46
Registriert: 27.10.2013, 10:33

Re: Goldankauf

Beitrag von Visual » 25.01.2014, 13:42

Du trommelst hier aber gewaltig die Werbetrommel... :-(((

Manfred
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 11
Registriert: 23.04.2014, 15:47

Re: Goldankauf

Beitrag von Manfred » 21.05.2014, 10:13

Was spricht eigentlich gegen den Online-Handel?

aladin
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 12
Registriert: 06.01.2014, 16:10

Re: Goldankauf

Beitrag von aladin » 21.05.2014, 10:22

Gute Frage. Meiner Erfahrung nach betreiben viele Onlinehändler seit Jahren und Jahrzehnten Tafelgeschäfte und sind dann ins Internet gegangen, um den Umsatz dort mitzunehmen. Ich würde jetzt auch nicht in jedem Onlineshop bestellen, aber die etablierten Edelmetallhändler (ohne jetzt einen bestimmten hervorheben zu wollen) bieten Online doch sicher einen ähnlich guten Service bzw. Produkte an.

Manfred
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 11
Registriert: 23.04.2014, 15:47

Re: Goldankauf

Beitrag von Manfred » 21.05.2014, 10:28

Das denke ich nämlich auch. Und Gold online zu kaufen oder eine Sparanlage abzuschließen ist weitaus einfacher, als sich einen Goldhändler zu suchen. Und eben weil es im Netz so viele Anbieter gibt, ist auch die Konkurrenz sehr groß. Da muss sich der einzelne Anbieter schon wirklich bemühen und die Kundenbewertungen sprechen dann schon für sich.

goldenbullet
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 46
Registriert: 20.05.2013, 13:02

Re: Goldankauf

Beitrag von goldenbullet » 16.06.2014, 09:17

Manfred hat geschrieben:Das denke ich nämlich auch. Und Gold online zu kaufen oder eine Sparanlage abzuschließen ist weitaus einfacher, als sich einen Goldhändler zu suchen. Und eben weil es im Netz so viele Anbieter gibt, ist auch die Konkurrenz sehr groß. Da muss sich der einzelne Anbieter schon wirklich bemühen und die Kundenbewertungen sprechen dann schon für sich.
In jeder größeren Stadt findest du seriöse EM-Händler, das ist weitaus einfacherer und sicherer als Online.

Von Pro-Aurum allerdings kann ich allerdings nur abraten.

aladin
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 12
Registriert: 06.01.2014, 16:10

Re: Goldankauf

Beitrag von aladin » 24.06.2014, 15:36

Welche Erfahrungen gibts mit pro aurum? Muss ja nen Grund haben. Und wie gesagt, die meisten seriösen Edelmetallhändler, die du in jeder größeren Stadt findest, haben mittlerweile auch einen Onlineshop. Wenn man den Händler kennt, was spricht dagegen, dann dort auch Online zu bestellen?

goldenbullet
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 46
Registriert: 20.05.2013, 13:02

Re: Goldankauf

Beitrag von goldenbullet » 27.06.2014, 20:57

aladin hat geschrieben:Welche Erfahrungen gibts mit pro aurum? Muss ja nen Grund haben. Und wie gesagt, die meisten seriösen Edelmetallhändler, die du in jeder größeren Stadt findest, haben mittlerweile auch einen Onlineshop. Wenn man den Händler kennt, was spricht dagegen, dann dort auch Online zu bestellen?
Hallo Aladin,

Bzgl. PA siehe hier:
vorsicht-walten-lassen-bei-pro-aurum-ba ... t2153.html

Onlinebestellungen:
Klar, wenn man gute Erfahrungen hat mit dem Händler hat, spricht nichts dagegen.
Aber persönlich vor Ort ist IMHO die bessere Wahl! ;-)

aladin
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 12
Registriert: 06.01.2014, 16:10

Re: Goldankauf

Beitrag von aladin » 08.07.2014, 11:45

Ahja, okay, sowas ist mir zum Glück noch nicht passiert. Kuriose Geschichte.

Manfred
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 11
Registriert: 23.04.2014, 15:47

Re: Goldankauf

Beitrag von Manfred » 10.07.2014, 11:42

Ich hab bei Google den Anbieter https://golddepot.de/ gefunden. Die arbeiten mit der Sutor Bank in Hamburg zusammen und die Lagerung ist versichert. Außerdem kann man sich das Gold auch liefern lassen. Klingt ziemlich gut, für einen Online-Händler,oder?

goldenbullet
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 46
Registriert: 20.05.2013, 13:02

Re: Goldankauf

Beitrag von goldenbullet » 12.09.2014, 13:57

Manfred hat geschrieben:... Außerdem kann man sich das Gold auch liefern lassen. Klingt ziemlich gut, für einen Online-Händler,oder?
Was soll "ziemlich gut" daran sein, dass ein Onlinehändler liefert?
Ist das nicht das grundsätzliche Geschäftsmodell eines jeden Onlinehändlers?

aladin
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 12
Registriert: 06.01.2014, 16:10

Re: Goldankauf

Beitrag von aladin » 16.09.2014, 15:36

Naja, nicht wenn du noch zusätzlich deine Schließfächer über einen längeren Zeitraum vermieten willst...

Visual
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 46
Registriert: 27.10.2013, 10:33

Re: Goldankauf

Beitrag von Visual » 12.10.2014, 09:06

aladin hat geschrieben:Naja, nicht wenn du noch zusätzlich deine Schließfächer über einen längeren Zeitraum vermieten willst...
Ach so.
Du kaufst Gold beim Onlinehändler und lässt es nicht liefern weil du deine Schließfächer vermietet hast.

Jane, is klar....

aladin
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 12
Registriert: 06.01.2014, 16:10

Re: Goldankauf

Beitrag von aladin » 13.10.2014, 14:07

? Ich empfehle, vielleicht mal die letzten 3-4 Posts anstatt nur den letzten zu lesen. Meine Aussage war darauf bezogen, dass als Händler ja auch Gold verkaufen kannst und gleichzeitig Einlagerung anbietest. Dann wirst du das verkaufte Gold sicher nicht versandkostenfrei oder so verschleudern. War ein wenig überspitzt gemeint...

Visual
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 46
Registriert: 27.10.2013, 10:33

Re: Goldankauf

Beitrag von Visual » 21.10.2014, 08:43

aladin hat geschrieben:? Ich empfehle, vielleicht mal die letzten 3-4 Posts anstatt nur den letzten zu lesen. Meine Aussage war darauf bezogen, dass als Händler ja auch Gold verkaufen kannst und gleichzeitig Einlagerung anbietest. Dann wirst du das verkaufte Gold sicher nicht versandkostenfrei oder so verschleudern. War ein wenig überspitzt gemeint...
Bei deinen Satzkonstruktion verstehe ich in der Tat maximal 10%. Ich glaube aber, das geht den anderen Lesern hier genauso. Obwohl ich manchmal glaube, dass es gar keine anderen Leser hier gibt.

aladin
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 12
Registriert: 06.01.2014, 16:10

Re: Goldankauf

Beitrag von aladin » 21.10.2014, 15:04

In diesem Fall empfehle ich, regelmäßig ein gutes Buch in die Hand zu nehmen und deine Sprachkompetenz zu schulen. Dann klappt es auch mit dem Leseverständnis ;)

In letzterem Punkt stimme ich dir zu.

SimonuCarolaR
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 15
Registriert: 28.10.2013, 12:51

Re: Goldankauf

Beitrag von SimonuCarolaR » 23.12.2014, 10:05

Wollte nun mal eine neue Seite ausprobieren und mir wurde von einem Bekannten die Online Goldankauf Boerse empfohlen: http://www.goldankauf-boerse.de/info/goldankauf-online/

Schon jemand damit Erfahrungen gesammelt?

Liebe Grüße
SimonuCarolaR

Antworten