Goldmünzen in Silbermünzen umschichten?

Hier tauschen sich Münzsammler und Freunde der wertstabilen Vermögensanlage über die neusten Entwicklungen rund um das Thema Silber aus.
Antworten
Benutzeravatar
Wildgänse
Kennt sich aus!
Beiträge: 81
Registriert: 26.08.2011, 12:05

Goldmünzen in Silbermünzen umschichten?

Beitrag von Wildgänse » 03.11.2011, 17:59

Hallo alle miteinander! Ich habe mal eine Frage an die Runde: Was denkt ihr darüber, aktuell 20 Gramm Gold in 25 Maples Silbermünzen umzuschichten? Ich bin beim Überlegen. Von dem was übrig bleibt, würde ich erneut auf ein Vreneli zusammensparen. Was hält ihr davon? Freue mich auf eure Meinung!

Benutzeravatar
Jerry07
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 11:57

Re: Goldmünzen in Silbermünzen umschichten?

Beitrag von Jerry07 » 03.11.2011, 18:02

Hallo! Meine Meinung dazu: Die Wertsteigerung von Gold fällt aktuell am Prozentwert gemessen wohl höher aus als bei Silber. Daher denke ich, dass es besser wäre, du würdest es umgekehrt machen: Silber-Unzen kann man sich rascher gönnen, vor allem wenn sie billig ersteigert werden (achte jedoch auf die Versandpreise). Silber stellt für mich ein Sprungbrettchen zum Krüger, Vreneli und andere 1:20 bis 1:4 Unzen. Allerdings behalte ich immer einen Teil – mindestens 25 Prozent – an Silber und zwar in verschiedener Stückelung.

Belladonna
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 35
Registriert: 22.10.2011, 13:40

Re: Goldmünzen in Silbermünzen umschichten?

Beitrag von Belladonna » 05.11.2011, 10:38

Guten Tag Wildgänse,

der gute Goldpreis mag ja im Moment verlockend wirken, um das Gold zu verkaufen. Aber was bringt dir dann die Umschichtung in Silber? OK, du Silberkurs ist noch einigermaßen gemäßigt. Aber einen wirklichen Gewinn wirst du dadurch nicht erzielen. Ich würde auf jeden Fall das Gold erhalten und dann auf Dauer einfach zusätzlich in Silber anlegen. Die Goldmünzen werden vermutlich im Wert noch weiter steigen, da die wirtschaftliche Situation das vermuten lässt. Irgendwann wird vielleicht auch der Silberkurs folgen, aber Silber ist dennoch nicht so attraktiv, wie Gold. Deshalb ist nicht gesagt, dass es sich parallel entwickelt. Ich würde es also an deiner Stelle nicht machen.

Lieben Gruß

Belladonna

Antworten