Hebelprodukte Knock-Out Typ A

Derivate auf die Entwicklung des Gold-, Silber- und Platinpreises sind lebendige und riskante Anlagen mit großen Renditechancen.
Antworten
Benutzeravatar
Wildgänse
Kennt sich aus!
Beiträge: 81
Registriert: 26.08.2011, 12:05

Hebelprodukte Knock-Out Typ A

Beitrag von Wildgänse » 26.08.2011, 14:02

Ich würde gern etwas Spezielles über eine bestimmte Art von Hebelprodukten erfahren. Was sind denn eigentlich Knock-out-Produkte des Typs A? Sind die identisch mit Knock-out-Produkten ohne Stop-Loss-Barriere? Oder trifft man da eine Unterscheidung zwischen diesen beiden Hebelprodukten? Falls ja – worin besteht sie und was bedeutet das für mich als Anleger?

Benutzeravatar
GinaL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 12:01

Re: Hebelprodukte Knock-Out Typ A

Beitrag von GinaL » 26.08.2011, 14:03

Knock-out-Produkte ohne Stop-Loss-Barriere werden auch als Knock-out-Produkte vom Typ A bezeichnet. Es handelt sich also bei diesen Bezeichnungen um dieselben Hebelprodukte. Egal ob laufzeitbegrenzt oder endlos laufend, entspricht bei ihnen die Knock-out Barriere genau dem Basispreis des Knock-out-Produkts. Das bedeutet: Beim Erreichen der Barriere verfällt der entsprechende Schein sofort wertlos.

Antworten