Knock-out-Produkte bergen als Hebelprodukte Risiken

Derivate auf die Entwicklung des Gold-, Silber- und Platinpreises sind lebendige und riskante Anlagen mit großen Renditechancen.
Antworten
Benutzeravatar
Sandra
Kennt sich aus!
Beiträge: 90
Registriert: 23.08.2011, 15:39

Knock-out-Produkte bergen als Hebelprodukte Risiken

Beitrag von Sandra » 29.08.2011, 15:09

Wenn ich mit Hebelprodukten handele, dann gehe ich natürlich auch ein besonders großes Risiko ein, denn ich will ja eigentlich auch einen besonders großen Gewinn machen. Über diese allgemeine Tatsche bin ich mir schon ziemlich im Klaren. Worin liegen aber nun die besonderen oder besser gesagt speziellen Risiken von Knock-out-Produkten?

Benutzeravatar
Ronny123
Kennt sich aus!
Beiträge: 97
Registriert: 23.08.2011, 15:43

Re: Knock-out-Produkte bergen als Hebelprodukte Risiken

Beitrag von Ronny123 » 29.08.2011, 15:23

Viele der Knock-out-Produkte haben nur eine begrenzte Laufzeit. Begrenzte Laufzeiten bergen bei Hebelprodukten immer ein Risiko. Während dieser Laufzeit kann Ihr Produkt an Wert verlieren oder sogar ganz verfallen. Je näher das Ende der Laufzeit heran rückt, desto größer ist auch das Risiko eines Werteverlustes durch die geringe verbleibende Spekulationsfrist.

Benutzeravatar
ReinerL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 23.08.2011, 15:51

Re: Knock-out-Produkte bergen als Hebelprodukte Risiken

Beitrag von ReinerL » 29.08.2011, 15:25

Ein Risiko bei Knock-out-Produkten liegt wie bei anderen Hebelprodukten in der Hebelwirkung. Bei Knock-out-Produkten können in relativ kurzer Zeit sehr hohe Verluste, die sogar bis zum Totalverlust führen können, entstehen. Außerdem kann durch Eintritt eines Knockout-Ereignisses das Produkt vollkommen unabhängig von der noch verbleibenden eigentlichen Laufzeit als völlig wertlos verfallen.

Antworten