Knock-Outs als Hebelprodukte

Derivate auf die Entwicklung des Gold-, Silber- und Platinpreises sind lebendige und riskante Anlagen mit großen Renditechancen.
Antworten
Benutzeravatar
Jerry07
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 11:57

Knock-Outs als Hebelprodukte

Beitrag von Jerry07 » 26.08.2011, 13:17

Als Börsenneuling habe ich inzwischen schon so viel mitbekommen, dass die sogenannten Knock-Outs Hebelprodukte sind. Gibt es bei diesen verschiedene Varianten oder sind die alle gleich? Und wenn ja, woran kann man die verschiedenen Hebelprodukte erkennen. Ich würde da ja gern durchsehen, aber Newcomer haben es bei diesem Thema schwer.

Benutzeravatar
GinaL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 12:01

Re: Knock-Outs als Hebelprodukte

Beitrag von GinaL » 26.08.2011, 13:51

Die Beschäftigung mit Hebelprodukten ist nicht einfach, aber man kann sie mit etwas Geduld erlernen. Knock-Out-Produkte werden in verschiedene Typen von A bis E unterteilt. Diese unterscheiden sich grundsätzlich erst einmal drin ob sie laufzeitbegrenzt oder ohne feste Laufzeit sind. Die weiteren Unterscheidungen liegen bei der Vorgehensweise beim vorzeitigen Verfall.

Antworten