Krisenvorsorge

Tauschen Sie sich im Krisenvorsorge Forum darüber aus, wie sich eine wirksame Krisenvorsorge gestaltet. Informieren Sie sich darüber, welche Expertentipps sinnvoll sind...
Antworten
Benutzeravatar
cellie
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 36
Registriert: 08.02.2012, 16:37

Krisenvorsorge

Beitrag von cellie » 06.03.2012, 15:40

Zur Zeit stehen wir ja latent am Rande einer Krise, fast im 2 Jahres Rhytmus gibt es andere Hiobsbotschaften. Die alte Regel vom 10 jährigen Turnus greift ja schon lange nicht mehr. Wäre es nicht an der Zeit, das sich Industrie, Politik und Anleger einfach einmal etwas moderater verhalten würden und wieder Geschäfte auf solider Basis bauen würden, anstatt immerwieder dem neuesten Produkt mit dem höchsten Profit hinterher zu jagen?

Benutzeravatar
felix123
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 41
Registriert: 08.02.2012, 16:33

Re: Krisenvorsorge

Beitrag von felix123 » 12.03.2012, 14:22

Immer mehr Unternehmer und Anleger besinnen sich auf den alten Spruch, gutes Geld nicht schlechtem hinterher zu werfen. Nur leider ist manche Heuschrecke mächtiger und die Börse verkommt immer mehr zu einem Markplatz des Glaubens anstatt der Zahlen.

Antworten