Schmuckstück silber plattiert

Informieren Sie sich hier über die Geheimnisse des Silbers und die Wertentwicklung des Edelmetalls oder bereichern Sie das Forum mit Ihren eigenen Beiträgen.
Antworten
Benutzeravatar
GinaL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 12:01

Schmuckstück silber plattiert

Beitrag von GinaL » 12.02.2012, 11:01

Hallo Forengemeinde, habe ein Schmuckstück mit dem Hinweis Silber plattiert gekauft. Mir ist schon klar, dass ich hier kein echtes Silberschmuckstück in den Händen halte, aber was heißt eigentlich „Silber plattiert“? Heißt das etwa, dass mein Schmuckstück versilbert ist, oder ist das wieder etwas anderes? Wer kennt sich aus und klärt mich mal auf.

Benutzeravatar
Wildgänse
Kennt sich aus!
Beiträge: 81
Registriert: 26.08.2011, 12:05

Re: Schmuckstück silber plattiert

Beitrag von Wildgänse » 12.02.2012, 11:03

Lach, nein, es ist nicht dasselbe. Es gibt tatsächlich „versilbert“ und „silberplattiert“. Versilbert heißt, dass ein „wertloses“ Schmuckstück mit einer ganz dünnen Schicht Silber überzogen wird. Dies geschieht durch ein galvanisches Bad. Wenn ein Schmuckstück plattiert wird, ist die Silberschicht wesentlich dicker als beim Versilbern. Also hast du doch etwas mehr Silber eingekauft als gedacht.

Benutzeravatar
Sandra
Kennt sich aus!
Beiträge: 90
Registriert: 23.08.2011, 15:39

Re: Schmuckstück silber plattiert

Beitrag von Sandra » 12.02.2012, 11:06

Ja, sehe ich genauso. Der Gegenstand an sich ist ein eher unedles Metall. Dieses wird beim Versilbern mit einer dünnen Schicht Silber überzogen, beim Plattieren ist die Schicht Silber dicker. Doch irgendwann geht auch diese dickere Schicht ab und der Schmuck wird unschön. Ich warte lieber etwas länger und kaufe mir dann echten Silberschmuck.

Antworten