Silbergehalt der französischen 10-Euro-Silbermünzen

Hier tauschen sich Münzsammler und Freunde der wertstabilen Vermögensanlage über die neusten Entwicklungen rund um das Thema Silber aus.
Antworten
Benutzeravatar
Ronny123
Kennt sich aus!
Beiträge: 97
Registriert: 23.08.2011, 15:43

Silbergehalt der französischen 10-Euro-Silbermünzen

Beitrag von Ronny123 » 08.10.2011, 08:49

Hier hat GfM (http://www.bullion-investor.com/silver/euro) zum Beispiel 10-Euro-Silbermünzen aus Frankreich im Angebot, dabei handelt es sich um zehn Gramm 900er. Nun meine Frage: Setzten sich diese aus zehn Gramm 900er Silber zusammen, handelt es sich also um neun Gramm Feingewicht oder beläuft sich das Feingewicht bereits auf zehn Gramm?

Benutzeravatar
LilaLaune
Kennt sich aus!
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2011, 11:52

Re: Silbergehalt der französischen 10-Euro-Silbermünzen

Beitrag von LilaLaune » 08.10.2011, 09:21

Hallo! Damit kenne ich mich ein wenig aus. Du kannst hier mal nachschauen: http://www.muenzen.eu/forum/26-x-10-eur ... h-470.html Ich habe allerdings ein Set von 2010 – die französischen 10-Euro-Regionenmünzen aus diesem Jahr weisen alle ein Gewicht von zehn Gramm, neun Gramm fein auf. Siehe auch hier: http://www.lemonde.fr/economie/article/ ... _3234.html Hoffe, ich habe dir damit weitergeholfen!

Antworten