Silberproduzenten und Förderleistung

Erfahren Sie im Silberaktien Forum, in welche Minen und Explorationsunternehmen eine Anlage renditeversprechend ist und welche Aktien Sie besser meiden sollten.
Antworten
Benutzeravatar
Sandra
Kennt sich aus!
Beiträge: 90
Registriert: 23.08.2011, 15:39

Silberproduzenten und Förderleistung

Beitrag von Sandra » 27.08.2011, 11:19

Da man ja normalerweise nur in eine Sache investieren kann, die es tatsächlich gibt, stellen sich mir einige wichtige Fragen zum Thema Silberaktien und Investition. Wer sind eigentlich die größten und erfolgreichsten Silberproduzenten und wie hoch ist so Pie mal Daumen die jährliche Förderleistung an Silber?

Benutzeravatar
Klinker
Kennt sich aus!
Beiträge: 96
Registriert: 23.08.2011, 15:48

Re: Silberproduzenten und Förderleistung

Beitrag von Klinker » 27.08.2011, 11:52

1. Es gibt global verschiedene Silberproduzenten und Unternehmen, die sich teilweise recht stark voneinander unterscheiden. Zu ihnen gehören auch ganz klassische Baukonzerne wie beispielsweise BHP, Rio Tinto oder KGHM, bei denen das beliebte Silber als Beiprodukt bei der Gewinnung von Gold und Kupfer anfällt. Reine Silberproduzenten sind hier vergleichsweise rar.

Benutzeravatar
ReinerL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 23.08.2011, 15:51

Re: Silberproduzenten und Förderleistung

Beitrag von ReinerL » 27.08.2011, 12:22

1. Ich hab’ mal gehört, dass große, reine Silberproduzenten jährlich etwa 10 Millionen Unzen Silber fördern, zuzüglich der Beiprodukte wie etwa Gold, Zink oder Kupfer. Das ist eine ganze Menge. Hier muss man, bevor man investiert, natürlich schauen, dass die Erlöse aus der Produktion deutlich über den Förderkosten liegen und das Unternehmen Gewinne macht.

Antworten