Sind Silberaktien noch sinnvoll?

Erfahren Sie im Silberaktien Forum, in welche Minen und Explorationsunternehmen eine Anlage renditeversprechend ist und welche Aktien Sie besser meiden sollten.
Antworten
Benutzeravatar
Sandra
Kennt sich aus!
Beiträge: 90
Registriert: 23.08.2011, 15:39

Sind Silberaktien noch sinnvoll?

Beitrag von Sandra » 07.12.2011, 16:00

Hallo, derzeit ist ja die Angst vor dem Anstieg der kommenden Inflation eher ungebrochen. Viele Anleger steuern den sicheren Goldhafen an. Doch was ist eigentlich mit Silber? Ist es vielleicht auch sinnvoll in Silberaktien zu investieren? Viele Anleger haben die Silberaktien derzeit nicht auf dem persönlichen Radar. Was erweist sich als hier als sinnvoll?

Benutzeravatar
Wildgänse
Kennt sich aus!
Beiträge: 81
Registriert: 26.08.2011, 12:05

Re: Sind Silberaktien noch sinnvoll?

Beitrag von Wildgänse » 07.12.2011, 16:03

Hallo, klar, viele Anleger flüchten in Gold, aber auch in Silber. Es ist immer sinnvoll zwei oder mehrere Standbeine in puncto Geldanlage aufzubauen. Doch solltest du die Silberanlage beispielsweise in Silbermünzen nicht mit den Silberaktien verwechseln, hierbei handelt es sich um zwei Paar Schuhe. Ich persönlich würde die Anlage in Münzen, gleich ob Gold oder Silber immer den Aktien vorziehen.

Benutzeravatar
Summer
Kennt sich aus!
Beiträge: 89
Registriert: 26.08.2011, 11:59

Re: Sind Silberaktien noch sinnvoll?

Beitrag von Summer » 07.12.2011, 16:08

Guten Tag, Silberaktien werden beispielsweise von Silber-Explorationsunternehmen, von Silber-Royalties-Firmen und von Silber-Produzenten angeboten. Bei den Silberaktien gibt es Klassifikationsmöglichkeiten, die sich nach der Silberreserve des einzelnen Unternehmens sowie deren Kosten zur Förderung von Silber richten. Zu den Silberaktien gehören jedoch keine Anteilsscheine aus dem Gewerbe der Silberverarbeitung. Ich persönlich bin auch mit den Aktien eher vorsichtig und investiere lieber in direkte Edelmetalle.

Antworten