Turbos bei Hebelprodukten

Derivate auf die Entwicklung des Gold-, Silber- und Platinpreises sind lebendige und riskante Anlagen mit großen Renditechancen.
Antworten
Benutzeravatar
Sandra
Kennt sich aus!
Beiträge: 90
Registriert: 23.08.2011, 15:39

Turbos bei Hebelprodukten

Beitrag von Sandra » 27.08.2011, 11:14

Ich würde gern wissen, ob es wirklich Sinn macht, sich etwas näher mit den sogenannten Turbos unter den Hebelprodukten zu beschäftigen. Sie sollen ja angeblich die Bewegung des Basiswertes 1:1 mitmachen. Ist an dieser Geschichte etwas dran oder gehört diese Aussage in das Reich des Mythos rund um die Hebelprodukte?

Benutzeravatar
Ronny123
Kennt sich aus!
Beiträge: 97
Registriert: 23.08.2011, 15:43

Re: Turbos bei Hebelprodukten

Beitrag von Ronny123 » 27.08.2011, 11:46

Turbos sind wirklich die idealen Hebelprodukte, wenn die Märkte gerade mal wieder vor sich hindämmern. Ganz wie ihr Name sagt, bringen sie Schwung in ihr Depot. Bekanntlich machen sie die Bewegung des Basiswertes 1:1 mit. Aber hier ist es wie immer, je größer die Chance, desto größer auch das Risiko.

Antworten