Unterschied Edelmetall und Industriemetall

Industriemetalle wie Kupfer, Palladium, Wolfram, Zinn oder Titan sind beliebte Objekte zur Kapitalanlage und zur Spekulation.
Antworten
Benutzeravatar
Jerry07
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 11:57

Unterschied Edelmetall und Industriemetall

Beitrag von Jerry07 » 29.08.2011, 14:38

Mir ist schon relativ klar, dass unter Edelmetall Gold, Silber und Platin zu verstehen sind. Aber was kann ich mir unter Industriemetallen vorstellen. Werden denn die Edelmetalle nicht auch in der Industrie eingesetzt? In Computern und der Elektronik befinden sich doch etliche davon. Oder ist mit Industriemetall etwas anderes gemeint?

Benutzeravatar
LilaLaune
Kennt sich aus!
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2011, 11:52

Re: Unterschied Edelmetall und Industriemetall

Beitrag von LilaLaune » 29.08.2011, 15:04

Natürlich werden Gold, Silber und Platin auch in der Industrie eingesetzt. Trotzdem bleibt Ihre Bezeichnung als Edelmetall bestehen. Unter Industriemetall versteht man außerdem solche Metalle, die wirklich nur in der Industrie und nicht beispielsweise als Wertanlage in Münzen oder Barren genutzt werden. Dazu gehören unter anderem Kupfer, Zink und Zinn.

Antworten