Unterschiedliche Formen beim Lagern von Edelmetallen

Informieren Sie sich im Gold & Silberforum darüber, wie sie Ihre Münzen oder Barren aus Gold und Silber sicher und gut geschützt aufbewahren können.
Antworten
Benutzeravatar
BrigitteSonntag
Kennt sich aus!
Beiträge: 94
Registriert: 23.08.2011, 15:55

Unterschiedliche Formen beim Lagern von Edelmetallen

Beitrag von BrigitteSonntag » 27.08.2011, 12:31

Ich will meine Edelmetalle in der Bank lagern. Nun habe ich gehört, dass es unterschiedliche Formen für das Lagern gibt. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Sammel- und Einzelverwahrung? Geht es da nur um die Kosten? Welche Art seine Edelmetalle bei der Bank zu lagern, ist denn davon die sicherste?

Benutzeravatar
LilaLaune
Kennt sich aus!
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2011, 11:52

Re: Unterschiedliche Formen beim Lagern von Edelmetallen

Beitrag von LilaLaune » 27.08.2011, 12:49

Bei der kostengünstigeren Sammelverfahrung müssen Banken nicht immer die Menge aller Edelmetalle in ihren Räumen lagern. So kann es passieren, dass Sie im Falle eines Engpasses satt Ihrer Edelmetalle nur Bargeld ausgezahlt bekommen. Bei einer Einzelverwahrung werden die Edelmetalle, die ein Anleger lagern will, eindeutig gekennzeichnet und sind somit sicherer.

Benutzeravatar
Summer
Kennt sich aus!
Beiträge: 89
Registriert: 26.08.2011, 11:59

Re: Unterschiedliche Formen beim Lagern von Edelmetallen

Beitrag von Summer » 27.08.2011, 13:01

Die Einzelverwahrung von Edelmetallen, die in der Bank lagern, ist oft deutlich kostenintensiver als die übliche Sammelverwahrung. Dafür bietet Sie dem Kunden viel mehr Sicherheit für das Lagern seiner Edelmetalle, denn jedes Teil wird eindeutig gekennzeichnet, kann damit dem Besitzer zugeordnet werden und geht auch bei einer Insolvenz nicht verloren.

Antworten