Warum steht Silber im Schatten von Gold?

Informieren Sie sich hier über die Geheimnisse des Silbers und die Wertentwicklung des Edelmetalls oder bereichern Sie das Forum mit Ihren eigenen Beiträgen.
Antworten
Benutzeravatar
LilaLaune
Kennt sich aus!
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2011, 11:52

Warum steht Silber im Schatten von Gold?

Beitrag von LilaLaune » 19.12.2011, 09:36

Es ist mir immer noch ein kleines Rätsel, warum Silber immer noch hinter Gold steht. Jeder rät mir dazu, in zuerst einmal in Gold zu investieren. Doch, was ist mit Silber? Silber ist doch das Edelmetall schlecht hin, wenigstens für mich. Es handelt sich bei Silber um ein Edelmetall und gleichzeitig ein Industriemetall. Wer kann meine Frage für mich schlüssig beantworten?

Benutzeravatar
ReinerL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 23.08.2011, 15:51

Re: Warum steht Silber im Schatten von Gold?

Beitrag von ReinerL » 19.12.2011, 09:43

Hallo, ich weiß zwar nicht, ob ich die Fragen alle schlüssig beantworten kann, aber schauen wir mal. Ja, Silber steht noch im Schatten von Gold, doch meinen Analysten bereits, das Silber auch in der Industrie ein unverzichtbares Edelmetall ist. Die Silber-Lager leeren sich so langsam, es ist also nur noch eine Frage, wann der Preis bezüglich Silber explodieren wird.

Benutzeravatar
Klinker
Kennt sich aus!
Beiträge: 96
Registriert: 23.08.2011, 15:48

Re: Warum steht Silber im Schatten von Gold?

Beitrag von Klinker » 19.12.2011, 10:16

Guten Tag, ja, denke auch, dass der Silberpreis über kurz oder lang in die Höhe schnellen wird. Ich baue mein Vermögen daher auch auf der Grundlage von Gold und Silber auf. Ich persönlich finde es immer besser, zwei Standbeine zu haben. Denke mir aber auch, das Silber ein einzigartiger Rohstoff ist und auch bleiben wird. Ebenso von einer Preisexplosion werden dann die Silberminen profitieren.

Antworten