Weg mit dem Euro für Deutschland?

Tauschen Sie sich im Krisenvorsorge Forum darüber aus, wie sich eine wirksame Krisenvorsorge gestaltet. Informieren Sie sich darüber, welche Expertentipps sinnvoll sind...
Antworten
Sunshine
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2011, 13:31

Weg mit dem Euro für Deutschland?

Beitrag von Sunshine » 22.08.2011, 09:03

Ich frage mich momentan, ob man wirklich raus aus dem Euro sollte. auch wenn ich nicht viel davon verstehe, sehe ich das richtig, dass wir durch den Euro immer mehr verschulden? Aber würde ein Raus nicht bedeuten, dass wir auch nicht mehr in der EU sind, was gar nicht gut wäre?

Benutzeravatar
Sigi35
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 43
Registriert: 17.08.2011, 15:35

Re: Weg mit dem Euro für Deutschland?

Beitrag von Sigi35 » 22.08.2011, 10:51

Hallo liebe Sunshine,
es würde für Deutschland, meiner Meinung nach, viel bringen, aus dem Euro auszusteigen. Aber das wäre auch nur wieder eine Spontan- Aktion mit wenig Effekt, wenn die gleiche Regierung mit dem Geld und der Währung danach umgeht. Wichtiger ist: weg mit der CDU und den Obersten.

Sunshine
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 14
Registriert: 18.08.2011, 13:31

Re: Weg mit dem Euro für Deutschland?

Beitrag von Sunshine » 23.08.2011, 08:00

Das sind klare Worte, lieber Sigi, aber wen siehst du denn eher "da oben"? Ich weiß immer nie, was man sonst machen kann, wenn man sich beschwert, weil einer muss ja den Job von den Politikern übernehmen und sind wir nicht immer unzufrieden mit denen, die es dann doch machen?

Antworten