Wie als Unternehmer Krisenvorsorge betreiben?

Tauschen Sie sich im Krisenvorsorge Forum darüber aus, wie sich eine wirksame Krisenvorsorge gestaltet. Informieren Sie sich darüber, welche Expertentipps sinnvoll sind...
Antworten
Benutzeravatar
Klinker
Kennt sich aus!
Beiträge: 96
Registriert: 23.08.2011, 15:48

Wie als Unternehmer Krisenvorsorge betreiben?

Beitrag von Klinker » 08.10.2011, 08:58

Ich habe ein Handwerksunternehmen (Schreinerei/Tischlerei) und beschäftige 17 Mitarbeiter. In privater Hinsicht habe ich schon vorgesorgt. Doch worauf soll ich in Bezug auf mein Unternehmen achten: Mit meinen Mitarbeitern pflege ich ein freundschaftliches Verhältnis. Die meisten arbeiten seit ihrer Lehre bei mir. Es ist mir ein Anliegen, meine Schreinerei durch die Krise zu bringen und meine Angestellten möglichst zu behalten. Gibt es irgendwelche Maßnahmen? Was passiert im Fall mit meinen Mitarbeitern? Soll ich mich um eine Bewachung meiner Werkstatt kümmern? Etc.?

Benutzeravatar
BrigitteSonntag
Kennt sich aus!
Beiträge: 94
Registriert: 23.08.2011, 15:55

Re: Wie als Unternehmer Krisenvorsorge betreiben?

Beitrag von BrigitteSonntag » 08.10.2011, 09:11

Es ist jetzt wichtig, Cash-Reserven aufzubauen, sich um einen ausreichenden Lagerbestand kümmern und in moderne Maschine zu investieren, im Fall vielleicht auch auf andere Produkte umsatteln… das klingt jetzt makaber, aber Särge werden wohl immer benötigt… Wichtig ist auch das Gespräch mit deinen Mitarbeitern, wie ihr im Krisenfall vorgeht und auch sie darauf aufmerksam machen, sich privat schon mal abzusichern bzw. Vorratskammern aufzufüllen etc. Im Ernstfall könnt ihr euch dann alle zusammenschließen und gemeinsam versuchen, durchzukommen. Das sind mal meine Gedanken zum Thema.

Antworten