wiener

Informieren Sie sich hier über die Geheimnisse des Silbers und die Wertentwicklung des Edelmetalls oder bereichern Sie das Forum mit Ihren eigenen Beiträgen.
Antworten
Benutzeravatar
felix123
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 41
Registriert: 08.02.2012, 16:33

wiener

Beitrag von felix123 » 16.02.2012, 10:38

Ich bin ein Fan der Silbermünzen, auch wenn es sich bei mir nur um Bullionmünzen handelt. Nun habe ich, vor Längerem schon einmal gehört, dass bei der Wiener Philharmoniker ein Teil des Kaufpreises zu Gunsten des Orchesters geht. Stimmt das eigentlich. Im Netz finden sich hier widersprüchliche Äußerungen.

Belladonna
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 35
Registriert: 22.10.2011, 13:40

Re: wiener

Beitrag von Belladonna » 25.06.2012, 22:10

Hallo Felix,

ich habe noch nie etwas davon gehört, dass die Wiener Philharmoniker an den Verkaufserlösen der berühmten und beliebten Münzen beteiligt sind. Sie müssten dann ja auch schon enorm reich sein, denn die Münzen zählen zu den meistverkauften in der ganzen Welt. Deshalb halte ich das für ein Gerücht, wenn auch ein nettes :)

Lieben Gruß

Belladonna

Digger
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 19
Registriert: 22.02.2012, 22:31

Re: wiener

Beitrag von Digger » 23.08.2012, 18:31

Hi Felix,

nein, den Reibach teilen sich die Händler und Prägeanstalten :) Eigentlich ist so etwas bei Münzen, erst recht bei Bullionmünzen überhaupt nicht üblich, denn die haben ja ihren Ausgabepreis und da kann man nicht so einfach einen Anteil spenden.

Ciao

Digger

Silberesel
Ist neu hier!
Beiträge: 8
Registriert: 07.04.2013, 20:50

Re: wiener

Beitrag von Silberesel » 07.04.2013, 20:55

Das kann ich mir nicht vorstellen.

Die Wiener Philharmoniker Münzen kommen zwar auch aus Wien, aber von einer anderen Instiution, einer Münzprägestätte... möglicherweise spenden die was pro Jahr oder ab und zu mal oder kaufen den Instrumente...

MünzAndrea
Ist neu hier!
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2014, 13:58

Re: wiener

Beitrag von MünzAndrea » 20.05.2014, 14:07

Na, das würde ich ja nicht so gut finden 8)

Antworten