Wird es eine Vermögenssteuer oder Luxussteuer geben

Tauschen Sie sich im Krisenvorsorge Forum darüber aus, wie sich eine wirksame Krisenvorsorge gestaltet. Informieren Sie sich darüber, welche Expertentipps sinnvoll sind...
Antworten
Benutzeravatar
fvario
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 42
Registriert: 08.02.2012, 16:30

Wird es eine Vermögenssteuer oder Luxussteuer geben

Beitrag von fvario » 30.03.2012, 14:55

Wäre es nicht denkbar, dass spätestens bei einem Regierungswechsel die Politik versuchen wird, neues Geld zu Schöpfen. Hinter vorgehaltener Hand ist immer wieder die Rede von einer Vermögens- oder Luxussteuer für Edelmetalle, da der Markt ja boomt. Was meint Ihr, ist damit zu rechnen?

Schatzsucher
Kennt sich aus!
Beiträge: 52
Registriert: 22.10.2011, 11:27

Re: Wird es eine Vermögenssteuer oder Luxussteuer geben

Beitrag von Schatzsucher » 06.04.2012, 10:09

Hi fvario,

man weiß nie, was neue Regierungen so planen. Die CDU wird wohl eine Vermögens- und Luxussteuer nicht einführen, weil sie damit ja wohl eher ihre Anhängerschaft treffen würden. Wenn die SPD an die Regierung kommt, weiß man es nicht. Auch die wollen Anlegern nicht unbedingt auf die Füße treten, sind aber eher zu einer Umverteilung der Lasten geneigt. Allerdings war es ja gerade Gerhard Schröder von der SPD, der sie seinerzeit abgeschafft hat. Ganz sicher kannst du sein, dass eine Vermögenssteuer eingeführt wird, wenn die Linken in eine Koalition aufgenommen würden, aber der Fall wird wohl so schnell nicht eintreten.

Gruß

Schatzsucher

Benutzeravatar
cellie
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 36
Registriert: 08.02.2012, 16:37

Re: Wird es eine Vermögenssteuer oder Luxussteuer geben

Beitrag von cellie » 25.04.2012, 14:22

Nun, ich denke eine Steuer dieser Art würde nicht kommen, denn es wäre das Ergebnis,dass die Anleger und Wohlhabenden sich nochmehr auf das Ausland partizipieren. Das Stichwort Vermögenssteuer oder Luxussteuer ist wohl eher etwas für populistische, linke Wahlforderungen. die Nachteile für das Land wären aber größer als die Vorteile.

Antworten