Wo kann man Gold wieder verkaufen?

Wenn Sie spezielle Münzen oder einfach nur einen Edelmetall Händler Ihres Vertrauens suchen, dann finden Sie im Gold & Silberforum hilfreiche Tipps und interessante Informationen.
Antworten
Benutzeravatar
Wildgänse
Kennt sich aus!
Beiträge: 81
Registriert: 26.08.2011, 12:05

Wo kann man Gold wieder verkaufen?

Beitrag von Wildgänse » 14.11.2011, 15:17

Guten Tag, kurz zu meiner Person. Ich bin Mitte Dreißig und möchte gerne etwas Geld in Gold anlegen. Doch wo kann ich es anschließend wieder gegen Euro tauschen. Also wieder verkaufen. Im Internet scheint mir dieses doch sehr unsicher und ich weiß auch nicht, ob ich es unbedingt versenden möchte. Halte dies für keine gute Idee, was meint Ihr?

Benutzeravatar
LilaLaune
Kennt sich aus!
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2011, 11:52

Re: Wo kann man Gold wieder verkaufen?

Beitrag von LilaLaune » 14.11.2011, 15:58

Tja, da würde zunächst einmal ein Edelmetallhändler in Frage kommen. Wenn du einen in der Nähe hast, kannst du dich an ihn wenden. Handelt es sich bei Deinem Gold um bandhandelsfähiges Gold, so könntest du es auch bei einer Bank verkaufen. Stadtsparkassen und Commerzbank haben da schon gute Ankaufskurse. Ich fühle mich dort auch am wohlsten.

Benutzeravatar
Sandra
Kennt sich aus!
Beiträge: 90
Registriert: 23.08.2011, 15:39

Re: Wo kann man Gold wieder verkaufen?

Beitrag von Sandra » 14.11.2011, 16:01

Hallo, ich kann mich da nur anschließen. Schau dir doch einfach mal die Preise im Internet genau an und dann frag einfach einmal bei Deiner Hausbank nach. Neuerdings gibt es auch Goldautomaten. Hier steckt man sein Geldschein rein und erhält im Gegenzug seinen „Goldbarren“. Doch leider sind die ihr Geld auch nicht wert, denn der Automat ist viel zu teuer.

Rudolfo
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 41
Registriert: 22.10.2011, 11:28

Re: Wo kann man Gold wieder verkaufen?

Beitrag von Rudolfo » 15.11.2011, 00:30

Hallo Wildgänse,

grundsätzlich kannst du Gold überall dort verkaufen, wo du es gekauft hast. Das sind Edelmetallhändler und Banken, wie ja hier schon geschildert wurde. Für den Barrenhandel würde ich auf jeden Fall den Kontakt zur Bank vorziehen, denn da weißt du, dass du es mit einem seriösen Geschäftspartner zu tun hast. Bei Münzen sehe ich es etwas anders. Die kann man zeitweilig sehr gut auf dem freien Markt verkaufen, denn da musst du nicht für die Gewinnspanne des Händlers mit aufkommen. Vor allem, wenn du sehr gefragte Münzen hast, kannst du auf dem freien Markt gute Preise erzielen. Aber dazu musst du dir auch sicher sein, mit wem du handelst und musst dir auch einen sicheren Weg für die Bezahlung suchen.

Gruß

Rudolfo

Urban
Ist neu hier!
Beiträge: 7
Registriert: 07.08.2012, 13:59

Re: Wo kann man Gold wieder verkaufen?

Beitrag von Urban » 07.08.2012, 14:21

hi, am besten anrufen

SEQUOR-Bednarski
Hr. Urban
Rhinstr. 137a
10315 Berlin
TEL: 030-99403774

Antworten