Das Gold und Silber Forum 

  • Startseite
  • This is the forum index page
Wenn Sie sich für die Zusammenhänge der wirtschaftlichen Systeme und ihre Fehlentwicklungen interessieren, finden Sie im Systemkrise Forum Antworten auf Ihre Fragen.
Zu wenig Waren für zu viel Geld: Gründe der Krise
 #5825  von Sigi35
 24.08.2011, 07:24
Guten Morgen!
Auch wenn ich kein Spezialist bin, kam mir grad der Gedanke, dass ein Grund der Krise doch ganz klar ist, dass wir zu viel Geld für zu wenig Ware haben und außerdem alle Staaten verschuldet sind. Nicht nur Staaten sondern auch Privatpersonen. Bei WEM haben denn alle Schulden?
Re: Zu wenig Waren für zu viel Geld: Gründe der Krise
 #5857  von banko
 24.08.2011, 09:04
Hallo lieber Sigi,
irgendwie kommt mir das paradox vor: es gibt zu viel Geld für zu wenig Ware. Heißt: man kann sein Geld kaum noch ausgeben? Aber dann stünden wir nicht vor der Krise. Deine Frage, WO man nun Schulden hat, lässt sich auch nicht so einfach beantworten. DAs Problem sind dabei die "nicht sichtbaren Gelder" in Form von Zinsen.
Vergleichbare Themen Statistics Letzter Beitrag
Rausverkauf an der Börse: keine rationalen Gründe
von Dachs-Looker  - 20.08.2011, 08:30 In Systemkrise Forum
0 Antworten
1257 Zugriffe
von Dachs-Looker
20.08.2011, 08:30
Geld ohne Schuld, ein Gedankenspiel?
von Silver-Bell  - 22.08.2011, 09:35 In Systemkrise Forum
2 Antworten
1460 Zugriffe
von Silver-Bell
23.08.2011, 09:44
In München seriös Geld in Gold anlegen?
von Summer  - 30.08.2011, 11:07 In Goldanlage Forum
2 Antworten
1303 Zugriffe
von Summer
30.08.2011, 11:21
Wie kann ich mein Geld vor Inflation schützen?
von LilaLaune  - 19.12.2011, 09:41 In Wirtschaft & Politik Forum
4 Antworten
1416 Zugriffe
von LilaLaune
06.03.2012, 15:27
Geld in Goldaktien oder Goldbarren investieren?
von Ronny123  - 23.11.2011, 18:04 In Goldaktien Forum
2 Antworten
1502 Zugriffe
von Ronny123
23.11.2011, 19:28