Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Erfahren Sie in diesem Forum mehr über die Geschichte der Münzen und ihre Hintergründe. Historische Münzen, die noch heute gehandelt werden, sind ein beliebtes Thema im Numismatik Forum.
Antworten
Hansemann1
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 25
Registriert: 22.10.2011, 13:48

Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Beitrag von Hansemann1 » 03.12.2011, 18:32

Es ist nicht uninteressant, Münzen aus der früheren DDR zu sammeln. Eine Besonderheit dieser Münzen besteht darin, dass es nicht nur die Münzen nicht mehr gibt, sondern auch den Staat nicht mehr. Insbesondere die Gedenk- und Sammlermünzen der DDR sind daher im Kurs schon ganz gut gestiegen. Interessant sind aber auch die guten alten Alu-Chips, für die sich bisher kaum jemand interessiert hat. Sie werden im Laufe der Zeit nach meiner Meinung bestimmt auch noch im Wert steigen, vor allem dann, wenn sie immer seltener werden.

Gruß

hansemann

Goldfasan
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 40
Registriert: 22.10.2011, 13:44

Re: Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Beitrag von Goldfasan » 28.01.2012, 09:15

Hallo Hansemann,

was die Gedenkmünzen der DDR angeht, magst du ja Recht haben. Es wird im Laufe der Zeit immer interessanter, Münzen aus nicht mehr bestehenden Staaten zu besitzen, vor allem, wenn sie dann noch gut erhalten sind. Aber mit den Aluchips da glaube ich nicht, dass das Interesse daran groß sein wird. Sie haben vielleicht einen ideellen Wert, insbesondere für frühere Einwohner der DDR, aber einen Sammlerwert werden sie kaum entwickeln. Na ja und einen Materialwert haben sie ja nun wirklich nicht. Außerdem sind die Münzen nicht schön und reizen daher nicht besonders zum Sammeln. Man sollte sie aufheben, wenn man noch welche besitzt. Ist ganz schön, um die Sammlung zu ergänzen, aber eine Wertsteigerung erwarte ich davon nicht.

Seifi
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 42
Registriert: 22.10.2011, 13:34

Re: Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Beitrag von Seifi » 04.02.2012, 00:12

Hi Goldfasan,

das sehe ich etwas anders. Man muss manchmal einfach nur Geduld haben. Im Moment sind von den Aluchips noch etliche im Umlauf, aber irgendwann werden das wahrscheinlich auch weniger. Je länger es die DDR nicht mehr geben wird, umso interessanter werden auch die Zahlungsmittel aus dem ehemaligen Staat. Das ist ja ähnlich, wie mit den ursprünglichen Zahlungsmünzen der heutigen Euro-Staaten. Und dann kommt bei diesen Münzen noch etwas hinzu. Sie waren international nicht weit verbreitet. Außer den Westdeutschen sind nicht viele Ausländer in die DDR gereist. Zudem war die Ausfuhr der Währung verboten. Deshalb könnte es am internationalen Markt schon ein gewisses Interesse an diesen Münzen geben.

BG

Seifi

jmarc
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 06.06.2012, 15:33

Re: Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Beitrag von jmarc » 06.06.2012, 15:38

Hi,
Auch wenn ich hier auf einen schon etwas älteren Post antworte... Ich bin die Tage zufällig beim Bayrischen Münzkontor auf Repliken der DDR-Münzen gestoßen. Insofern also klare Zustimmung zu Seifis Idee, dass schon ein (internationales?) Interesse an DDR-Münzen vorhanden zu sein scheint, sonst gäbe es schließlich auch keine Repliken ;)
LG
Marc

Paid4experte
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 20
Registriert: 03.10.2011, 19:28

Re: Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Beitrag von Paid4experte » 09.06.2012, 12:13

Hallo Leute,

Ich finde DDR-Münzen auch sehr interessant, und bin am überlegen, ob ich mir vielleicht auch eine Sammlung anlegen sollte. Gibt es denn noch viele davon? Kann man noch alle zusammenbekommen?

Liebe Grüße
Marlon ;)
Melde dich jetzt bei den Besten und Seriösesten Anbietern im Paid4 Bereich an:
http://Schnelles-Geld.Regger24.de

Bild

alexbob37
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2013, 19:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Beitrag von alexbob37 » 11.10.2013, 19:51

"Wenn man sich dazu entschieden hat Gold kaufen zu wollen, steht man nun vor der Frage, welche Goldmünz kaufen (oder Silbermünzen) man denn nun kaufen soll. Im Wesentilchen gibt es (sofern man über optische Vorlieben hinwegsieht) zwei Faktoren, die über diese Frage entscheiden sollten:"

Welche Faktoren gehören eure Meinung dazu? Ich bin sehr neu in dem Bereich Gold, Silber, Platin .. etc.

akali
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 17
Registriert: 22.07.2013, 08:56
Kontaktdaten:

Re: Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Beitrag von akali » 17.10.2013, 11:00

DDR Münzen kann man gut auf Flohmärkten bekommen

Visual
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 43
Registriert: 27.10.2013, 10:33

Re: Alte DDR-Münzen nicht uninteressant

Beitrag von Visual » 27.10.2013, 10:40

Ähnlich wie auch bei den 5- und 10 DM Silber - Olympia - Gedenkmünzen der BRD glaube ich nicht an einen hohen Wertzuwachs. Dafür wurden diese Münzen einfach zu oft geprägt.
Bei Ebay bekommt man diese Münzen fast zum Nennwertpreis.
Der Wert ist der ein reiner Sammlerwert, als Anlageobjekt halte ich diese einfachen Münzen für ungeeignet.

Antworten