Lohnt es sich, in Goldaktien aus Chile zu investieren?

Erfahren Sie im Forum, welche Goldminen eine hohe Rendite versprechen oder lassen Sie andere Forenmitglieder an Ihren Kenntnissen über Goldvorkommen und Minengesellschaften teilhaben.
Antworten
Benutzeravatar
ReinerL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 23.08.2011, 15:51

Lohnt es sich, in Goldaktien aus Chile zu investieren?

Beitrag von ReinerL » 30.08.2011, 10:35

Hallo an alle im Forum. Habe gerade den Beitrag zu den Goldaktien in Australien gelesen und mich darüber etwas mehr informiert. Tendiere jedoch eher dazu, mein Erspartes in Goldaktien aus Chile zu investieren. Kennt sich jemand mit dieser Art von Aktien aus? Mich interessieren wirklich nur die Aktien, welche aus Chile stammen.

Benutzeravatar
GinaL
Kennt sich aus!
Beiträge: 87
Registriert: 26.08.2011, 12:01

Re: Lohnt es sich, in Goldaktien aus Chile zu investieren?

Beitrag von GinaL » 30.08.2011, 10:41

Ja, habe mich auch schon über die Goldaktien aus Chile informiert, sie scheinen hochinteressant zu sein. Weiß aber auch noch nicht so genau, wie ich an diese Aktien dran kommen soll. Laut Werbung gibt es dort attraktive Wachstumschancen und ein sehr erfahrenes Management. Doch habe ich auch nicht so viel Ahnung, um zu beurteilen, ob die Aktie empfehlenswert ist.

Benutzeravatar
Klinker
Kennt sich aus!
Beiträge: 96
Registriert: 23.08.2011, 15:48

Re: Lohnt es sich, in Goldaktien aus Chile zu investieren?

Beitrag von Klinker » 30.08.2011, 10:43

Möchte mich auch gerne zu den Chile-Goldaktien äußern. Denke, dass diese Art der Goldaktien ebenso „gefährlich“ in der Geldanlage ist wie die übrigen auch. Vielleicht sollte man sein Geld in den „schlechten“ Krisenzeiten vielleicht doch lieber unters Kopfkissen legen. Doch da wird es wahrscheinlich auch immer weniger Wert werden.

Antworten