Wo ist das Nazi Gold?

Im Goldforum finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zum Thema Gold. Forenmitglieder diskutieren die aktuelle Goldpreisentwicklung und informieren über Neuigkeiten auf dem Goldmarkt.
Antworten
Melli
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2011, 18:50

Wo ist das Nazi Gold?

Beitrag von Melli » 06.08.2011, 19:00

Ich habe gelesen, das man sich wieder für das Nazi-Gold interessiert. Ich bin nicht aus der Zeit, wo das Gold angeblich versteckt worden sein sollte. Ist da wirklich was dran, das die Nazis einen riesigen Schatz versteckt haben sollen oder ist das alles nur ein Gerücht?

Marie
Ist neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2011, 22:37

Re: Wo ist das Nazi Gold?

Beitrag von Marie » 06.08.2011, 22:40

Das mit dem Nazi Gold ist bis heute nicht bewiesen. Soweit ich ermitteln konnte, vermutet man seit mehr als 30 Jahren das Gold im Stolpsee. Wirkliche Zeugen, die gesehen, das genau dort der Schatz versenkt worden sein soll, gibt es nicht. Angeblich wurden von den Nazis alle Beweise, die ein Hinweis auf die Existenz des Goldes sein könnten, vernichtet. Es ist auf jeden Fall nicht belegt und auch nicht widerlegt, das es ein Nazischatz gibt.

Benutzeravatar
Sigi35
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 43
Registriert: 17.08.2011, 15:35

Re: Wo ist das Nazi Gold?

Beitrag von Sigi35 » 17.08.2011, 15:38

Hallo zusammen,
was genau ist denn unter Nazi Gold zu verstehen? Ich habe mich bisher mit vielem aus dieser Zeit beschäftigt, aber habe noch nie etwas davon gelesen. Was soll denn in dem Schatz enthalten sein? Es ist ja bekannt, dass Hitler sehr prunkvoll war, aber war da auch Gold bei?

Hybridge
Ist neu hier!
Beiträge: 3
Registriert: 11.03.2013, 17:16

Re: Wo ist das Nazi Gold?

Beitrag von Hybridge » 11.03.2013, 17:43

Hi, ich denke das Nazigold ist mehr ein Mythos wie das Bernsteinzimmer. Unter Nazigold hatte ich eigentlich immer an Gold gedacht, welches den Opfern der Nazis gestohlen wurde. Wie z.B. Enteignung von Schmuck oder das Entfernen von Goldzähnen bei den Ermordeten.

lyke
Ist neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 16.11.2012, 10:20

Re: Wo ist das Nazi Gold?

Beitrag von lyke » 24.06.2013, 09:33

Schwer zu sagen was das alles mit dem Nazigold auf sich hat..
Einerseits kann ich mir gut vorstellen das in irgendwelchen Bunkern die zugemauert wurden noch einiges versteckt liegt..
Vor einigen Monaten mal eine Reportage gesehn da habe die ein Bunker gefunden - der war so gut versteckt das man den auf den ersten Blick überhaupt nicht sehen konnte..
Der Eingang war zugemauert und sah nicht aus wie der Eingang zu einem Bunker..
Kann mir gut vorstellen das es davon noch einige Bunker gibt in denen Gold und andere Schätze lagern..

Aber auf der anderen Seite halte ich das auch alles für ein Gerücht - ich kann mich da nie so richtig entscheiden :)

Benutzeravatar
Tobias
Ist neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 11.04.2013, 12:56
Wohnort: Berlin

Re: Wo ist das Nazi Gold?

Beitrag von Tobias » 28.06.2013, 14:55

Also finden wird man es vermutlich nie, und von daher wird man vermutlich auch nie wissen ob es existiert hat oder nicht.
Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.

Pearl S. Buck

lyke
Ist neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: 16.11.2012, 10:20

Re: Wo ist das Nazi Gold?

Beitrag von lyke » 10.07.2013, 23:27

Ja, wer weiß.. vielleicht ist das Nazi Gold ja noch unter uns? :D
Bin auf einige Interessante Artikel gestoßen als ich mich ein wenig mehr mit dem Thema befasst habe..

Unter anderem hier: http://www.goldankauf123.de/goldreserven.html
Vor allem das Video weiter unten ist Klasse!! :D
Ich hätte auch gerne das ganze Regal voll mit den Barren - dann müsste ich mir nie wieder gedanken machen ;)
Die zwei Typen die da den Stapel anlegen sind auch gut - gibt schlimmeres als in einem Tresor voller Gold zu arbeiten :P

Aber mal im ernst - könnte mir gut Vorstellen das doch einiges von dem Gold in New York oder Frankreich lagert..

akali
Seit kurzem dabei!
Beiträge: 17
Registriert: 22.07.2013, 08:56
Kontaktdaten:

Re: Wo ist das Nazi Gold?

Beitrag von akali » 20.08.2013, 14:35

@Sigi35: Da liegst du nicht ganz falsch, denn das Nazigold, welches die Nationalsozialisten in der Zeit des zweiten Weltkrieges gestohlen haben, ist genau solches Diebesgut, wie du bereits beschrieben hast. Jedoch geht es im Thread um den vermeintlich im oder am Walchensee versteckten Goldschatz der Nazis, der wirklich enorm sein soll. Dass es diesen Schatz aber jemals gegeben hat, ist fraglich.

Antworten